Wissensschlange

Dieser Einstieg eignet sich hervorragend zum spielerischen Reaktivieren von Vorwissen, gleichzeitig fördert er durch den Wettkampfcharakter in geissen Maße auch die Sozialkompetenzen der Schüler. Wie bei vielen spielerischen Stundeneinstiegen, kann man diesen Einstieg auch als Wiederholung am Ende der Stunde nutzen.

Material

Quizfragen oder Aufgaben

Durchführung

Die Klasse wird in 2 Gruppen aufgeteilt, deren Mitspieler sich in jeweils einer Schlange hintereinander aufstellen. Die beiden ersten Schüler einer Schlange treten gegeneinander an und lösen die Aufgabe oder beantworten die Quizfrage. Derjenige, der die Aufgabe löst oder die Frage richtig beantwortet, stellt sich wieder hinten an, wer einen Fehler macht, bleibt stehen. Die Gruppe/Schlange, die als erstes alle Mitspieler durch hat, hat gewonnen.

Hinweise

Durch das Anpassung der Art der Aufgaben bzw. ihres Schwierigkeitsgrades kann das Niveau sehr einfach variiert und an die jeweilige Klasse angepasst werden.

Bei Quizfragen sollten die die Fragen sollten kurz und knapp beantwortet werden können (am Besten sogar nur ein Wort), damit besser erkennbar ist, welche Mannschaft schneller antwortet. Alternativ kann man es auch mit Melden oder einem Geräusch (Buzzer) verknüpfen. Wer dann zu erst reagiert hat, darf auch als erster Antworten.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,17 bei 6 Bewertung(en))
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.