Klausur Biodidaktik 2011

Dozent: Fr. Prof. Retzlaff-Fürst

Neue Klausur melden

  1. Definieren Sie den Begriff Lernziele!
  2. Formulieren Sie Feinziele für eine Unterrichtsstunde der 5. Klasse zum Thema „Wirbellose – Bau und Lebenserscheinungen von Insekten“!
  3. Ergänzen Sie folgende Tabelle!
    Behaviorismus Kognitivismus Konstruktivismus
    Hirn ist
    Wissen wird
    Wissen ist
    Lernziele
    Paradigma
    Strategie
    Lehrer ist
    Feedback
  4. Einem Schüler der 5. Klasse wird folgende Aufgabe gegeben:„Beschreibe das Verhalten der Maus im Käfig!“
    Er erzählt: „Zuerst rennt die Maus von Punkt A nach B und schnuppert genüsslich an einem Stück Käse. Auf einmal läuft sie hastig zur gegenüberliegenden Käfigseite und kauert dort ängstlich am Rand.“
    Dies ist keine Beschreibung! Unterstreichen Sie die „falschen“ Stellen und begründen Sie!
  5. Nennen Sie fünf Möglichkeiten, wie ein Lehrer Störungen des Unterrichts vermeiden kann! Erläutern Sie zwei davon näher!
  6. Ergänzen Sie das „Rahmenmodell der Interessengenese“!
  7. Stellen Sie die Geschichte der Umweltbildung dar!
  8. Bildungsstandards: Ordnen Sie die Kompetenzbereiche und Beispiele entsprechend zu!
  9. Welche drei Basiskonzepte gelten für den Schulabschluss der mittleren Reife? Nennen Sie jeweils ein Beispiel!
  10. Ordnen Sie folgende Aspekte der induktiven oder der hypothetisch-deduktiven Vorgehensweise zu!

Neue Klausur melden


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne leider noch keine Bewertung erhalten
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.