Biochemie-Klausur SS 2018

Dozent: Prof Piechulla

  1. Welche Co-Faktoren (Co-Enzyme oder prosthetische Gruppen) oder funktionelle Aminosäuren werden von den folgenden Enzymen/ Enzym- bzw. Proteinkomplexen für ihre katalytische Aktivität benötigt?
    1. Lysin
    2. TPP
    3. NADH
    4. Cystein
    5. PLP
    6. Biotin
  2. Schreiben Sie die Strukturformel des Tripeptids „Methionin-Tyrosin-Aspartat“ vom N-terminalen zum C-terminalen Ende auf.
  3. Glykogen und Triacylglyceride werden im tierischen Körper gespeichert. Wo werden sie gespeichert? Zeichnen Sie je ein Beispiel auf.
  4. Beschreiben Sie die molekularen Grundlagen der Allosterie am Beispiel des Hämoglobins.
  5. Welche Bindungen oder Produkte entstehen, wenn
    1. Alkohol + Alkohol
    2. Säure + Säure
    3. Zucker + Zucker
    4. Alkohol + Aldehyd
    5. Carbonylgruppe + Amin
    6. Carbonylgruppe + Carbonylgruppe
    7. Thiol + Aminogruppe

    reagieren? Nennen Sie die zwei energiereichsten Bindungen.

  6. Wie kann eine Zelle aus NADH ATP gewinnen?
  7. Nennen Sie die Intermediate der Glykolyse. Warum ist die GAP-Dehydrogenase ein essentielles Enzym?
  8. Nennen Sie die Intermediate des Tricarbonsäurezyklus in der richtigen Reihenfolge. Welche Reaktionen liefern Reduktionsäquivalente? Welcher Schritt liefert Energie?
  9. Man isst Bohnen als Gemüsebeilage. Welches biochemisches Hauptmolekül ist enthalten und wie wird es im menschlichen Körper abgebaut (bis Harnstoffabbau aufzeigen)?
  10. ?

Neue Klausur melden


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne leider noch keine Bewertung erhalten
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.