Biochemie WS 2015

  1. Welche Reaktion katalysiert die RuBisCo? Nennen Sie die Produkte der Photorespiration und des Calvinzyklus.
  2. Nennen Sie die Intermediate der Glykolyse der Reihenfolge nach. Erläutern Sie, wieso die Glycerinaldehyd-Dehydrogenase-Reaktion essentiell für die darauffolgenden Schritte der Glykolyse ist.
  3. Glykogen und Stärke sind Speicherstoffe. Wodurch unterscheiden sich die Moleküle, wo werden sie gespeichert?
  4. Erläutern Sie die molekularen Grundlagen des Hämoglobins. Wie kommt es, dass Hämoglobin einerseits in der Lunge Sauerstoff aufnehmen und andererseits diesen an Muskelgewebszellen abgeben kann?
  5. Sie Essen ein Brötchen mit Ei und Schinken. Nennen Sie alle Biomoleküle de verdaut bzw abgebaut werden. Nennen Sie die Stoffwechselwege über diese Metaboliten abgebaut werden.
  6. Zeichnen sie die Strukturformel des Tripetids Phenylalanin-Serin-Cystein von N-terminalen zum C-terminalen Ende.
  7. Erläutern Sie welche Reaktionen/Strukturen für die Zugfestigkeit des Kollagens verantwortlich sind.
  8. Erläutern Sie das Prinzip der SDS-Gelelektrophorese.
  9. Welche Organismen und welcher Enzymkomplex ist für die Fixierung von Luftstickstoff verantwortlich?
  10. Nennen Sie je ein Enzym in dem folgende Co-Faktoren oder Aminosäuren an der Reaktion beteiligt sind:
    1. Lysin
    2. TPP
    3. Pyridoxalphosphat
    4. Cystein
    5. NADH

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne leider noch keine Bewertung erhalten
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.