Biochemie Klausur 2015

Dozent: Prof. Piechulla

  1. Nenne alle Intermediate der Glykolyse in Reihenfolge. Warum ist GAPDH essentiell für den nächsten Energie gewinnenden Schritt?
  2. Zeichne das Tripeptid Tyrosin-Cystein-Lysin vom N-terminalen zum C-terminalen Ende.
  3. Glucose-6-phosphat, Acetyl-CoA, Glutamat kommen in welchen Stoffwechselvorgängen als Ausgangsstoffe vor? Je zwei SW-Vorgänge oder Reaktionen nennen.
  4. Nenne 5 Enzymregulationswege mit je einem Beispiel.
  5. Nenne drei essentiell verschiedene Moleküle in denen Häm vorkommt. Beschreibe die Reaktion, die in dem Molekül abläuft und dessen Aufgabe.
  6. Vergleiche mitochondriale mit der plastidären Elektronentransportkette (Produkte, Ausgangsstoffe, Komplexe)
  7. Nenne die Produkte und Cofaktoren der Nitrat- und Nitritreduktase.
  8. Woher kommt die Energie der Thioesterbindung im Acetyl-CoA in der Reaktion des Pyruvat-Dehydrogenase-Komplexes?
  9. Definiere Km, Kcat, Vmax und katalytische Effizienz.
  10. Erkläre das Prinzip der Ionenaustausch-Chromatografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress › Fehler

Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

Erfahre mehr über die Problembehandlung in WordPress.