Biologie in Schnipseln

Diese Methode eignet sich sehr gut um Grundwissen oder vor längerer Zeit behandelten Stoff wieder zu reaktivieren.

Material

Overheadprojektor, Folienschnipsel mit darauf notiertem Begriff oder kurzem Sachverhalt

Durchführung

Stundeneiunstieg mit Fachbegriffen auf Schnipseln
Stundeneiunstieg mit Fachbegriffen auf Schnipseln

Die Folienschnipsel werden alle gleichzeitig auf dem Projektor angeboten und die Schülerinnen und Schüler sollen sie in die richtige Reihenfolge bringen, bzw. die Fachtermini den richtigen Beschreibungen zuordnen.

Das ist sowohl in Einzel- als auch in Partnerarbeit möglich. Im Klassengespräch ginge das zwar auch, allerdings beteiligen sich dann deutlich weniger Schüler an der Aufgabe.

Ob man zur Sicherung die Schüler die richtige Lösung hinterher ins Heft abschreiben lässt, auf Papier kopierte Schnipsel mitbringt und diese nur nummerieren lässt oder die kopierten Schnipsel aussschneiden und aufkleben lässt, ist jedem selbst überlassen und abhängig vom Zeitmanagement. Gerade bei den Kleineren ist das Ausschneiden, sortieren und aufkleben der Schnipsel immer eine zeitlich etwas kitzlige Sache, aber sie ist es allemal wert.

Varianten

Die Folienschnipsel mit Fachbegriffen werden nacheinander auf den Projektor gelegt. Ein paar Sekunden nachdem der letzte Schnipsel liegt, wird der Projektor abgedunkelt (um die Birne zu schonen und damit Geld zu sparen, ist abschalten nicht sinnvoll). Nun sollen die Schülerinnen und Schüler alle Begriffe, an die sie sich erinnern können aufschreiben. Im Anschluss wird entweder die Anzahl verglichen. Gewonnen hat, der mit den meisten notierten Begriffen.

In Partnerarbeit können die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig die notierten Begriffe und ihre Bedeutung erklären.

Alt bekannt (und der Ursprung dieses Stundeneinstiegs) ist das beschriften von Abbildungen. zu, Beispiel Folie Abbildung einer Blütenpflanze, dazu Folienschnipsel mit den entsprechenden Beschriftungen zum anlegen.

Hinweise

Dieser Einstieg kann sehr einfach an die verschiedenen Klassen- oder Gruppenniveaus angepasst werden.

Man kann diese Schnipsel-Methode aber auch als kleine Zwischenprüfung verwenden, indem die Schülerinnen und Schüler, die Lösung auf einem Zettel notieren. Ob der dann eingesammelt oder benotet wird, oder vom Nachbarn korrigiert wird, ist natürlich wieder jedem selbst überlassen.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,43 bei 7 Bewertung(en))
Loading...

Eine Anmerkung zu “Biologie in Schnipseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.