Literaturtipps – Genetik

Brown, Terence A.: Moderne Genetik – Eine Einführung.

Ein sehr gutes Buch um die Genetik selbständig zu lernen. leider ist der Index nicht so ausführlich, so dass das Nachlernen von Vorlesungsinhalten aufgrund umständlicher Suche erschwert wird. Nichts desto Trotz werden alle Gebiete der Genetik sehr gut und ausführlich erklärt, so dass sich das Buch fürs Grundstudium empfiehlt, auch wenn es komplett (knapp 500 Seiten) und nicht nur auszugsweise gelesen werden sollte.

Knippers, Rolf: Molekulare Genetik.

In diesem Buch wird die Genetik aus dem immer wichtiger werdenden Blickwinkel der Molekularbiologie beschrieben und die DNA, ihr Aufbau und ihre Interaktionen mit Proteinen sehr ausführlich beschrieben und anhand ansprechenden Grafiken auch sehr gut veranschaulicht.

In diesem Buch wird die molekulare Genetik kompakt und präzise dargestellt. Die ausgewählte thematische Bandbreite ist auf die Bedürfnisse der Studenten abgestimmt. Das Buch zeichnet in einer logischen und didaktisch sinnvollen Reihenfolge das Bild der DNA. Schritt für Schritt wird ihr Aufbau, ihre Funktion und ihre Wechselwirkung mit Proteinen beschrieben. Klare Bezüge zwischen Text und Graphik erleichtern das Verständnis komplexer Sachverhalte.

Seyffert, Wilhelm ; Balling, Rudi [Hrsg.]: Lehrbuch der Genetik.

Auf über 1000 Seiten werden in diesem Buch alle Gebiete der Genetik umfassend behandelt. Von der Molekulargenetik, über die Funktionen und Abläufe bis hin zu aktuellen Forschungsergebnissen wird in diesem Buch wirklich alles behandelt, was mit der Genetik zu tun hat. Zusätzlich besticht es durch viele Abbildungen, so dass es nicht nur für Studenten sondern auch für Genetiker ein hilfreiches Buch ist.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...

RSS-Feed89
Facebook
Twitter468
Pinterest
Google +
Youtube