Stundeneinstiege

Hier entsteht eine langsam wachsende Sammlung von Stundeneinstiegen, die wir in unserem Unterrichtsalltag häufiger erfolgreich verwenden. Der Einstieg gilt völlig zu Recht als wichtiger Schlüssel für eine gelungene Unterrichtsstunde. Denn er „öffnet“ die Unterrichtseinheit oder Unterrichtsstunde und soll ja nicht nur die Aufmerksamkeit der Schüler auf das neue Thema lenken oder bereits Gelerntes festigen bzw. reaktivieren, sondern immer auch motivieren, die Konzentration fördern, eine Erwartungshaltung aufbauen und natürlich auch noch schülerzentriertes Arbeiten ermöglichen. Gleichzeitig dürfen die Erwartungen der Schüler aber auch nicht zu hoch geschraubt werden, damit keine falsche Erwartungshaltung entsteht und die Schüler nicht enttäuscht werden.

Der Stundeneinstieg ist enorm wichtig, OK, aber leider fehlt einem oftmals die Zeit sich einen schönen Einstieg zu überlegen, deswegen haben wir angefangen, die von uns in der Praxis verwendeten Stundeneinstiege hier zu sammeln und mit Tipps versehen zu veröffentlichen.

Stundeneinstieg als Wiederholung oder zur Hinführung

Die von uns häufig verwendeten Einstiege können auch alle problemlos zur Wiederholung eingesetzt werden, bei einigen ist die Transformation für eine hinführende Einführung ebenfalls einfach möglich. Bei anderen muss man sich ein bisschen mehr anstrengen. Aber möglich ist, wie immer, alles.

Wir bieten hier nur Beispiele zu einem konkreten Thema an, alle Vorschläge können immer auch auf andere Themen angewendet werden. Hier entscheidet der Lehrer, was ihm gefällt und was zur Klasse oder Gruppe passt.

Stundeneinstiege – eine Übersicht

Top 10 Stundeneinstiege

Wir haben im Laufe der Zeit eine ganze Menge verschiedener Stundeneinstiege gestestet und veröffentlichen hier nun unsere Top 10 der bei den Schülern beliebtesten Stundeneinstiege. Die Einstiege dienen im Endeffekt immer der Motivation, der Festigung, bzw. Reaktivierung von Wissen und

Satzimpulse

Dieser Einstieg fördert das eigenständige Nachdenken und assoziieren zu einem Thema. Material Tafel oder Folie (Es geht aber auch rein verbal, ohne irgendwelche Hilfsmittel, hängt von den örtlichen Gegebenheiten und der Klasse ab) Durchführung Der Lehrer präsentiert einen halben bzw.

Tierstimmen erkennen

Kinder lieben es Tierstimmen nachzumachen und das kann man nutzen, um die Artenkenntnis und die Differenzierungsfähigkeit zu schulen. Die Kinder wissen, dass Laute zur Kommunikation dienen und daher kann man die Stunde auch in Richtung Verhaltensbiologie und „was will das

Stundeneiunstieg mit Fachbegriffen auf Schnipseln

Biologie in Schnipseln

Die Folienschnipsel werden alle gleichzeitig auf dem Projektor angeboten und die Schülerinnen und Schüler sollen sie in die richtige Reihenfolge bringen. Das istsowohl in Einzel- als auch ain Partnerarbeit möglich. Das Klassengespräch geht zwar auch, allerdings beteiligen sich dann viel weniger Schüler an der Aufgabe.

Quiz - Spielkarten Umweltbildung

Quiz

Ein sehr motivierender Einstieg, bei dem, wie in vielen Fernsehshows, Fragen mit Hilfe von vorgegebenen Antwortmöglichkeiten beantwortet werden sollen. Um den Wettkampfcharakter weiter zu stärken, kann auch ein (ansteigendes) Punktesystem eingeführt werden. Gewonnen hat dann natürlich derjenige mit den meisten

Geräuschrätsel

Man kann Geräuscherätsel wunderbar als Eröffnung für ein neues Stundenthema nehmen, aber auch Inhalte damit widerholen, bzw. reaktivieren. Und mit Grundschülern oder Kita-Kindern kann man sich auch gemeinsam eine Kurzgeschichte mit allen vorgespielten Geräuschen ausdenken oder die gehörten Tiere malen lassen.

Kopiervorlage für das Biologie-Fußballfeld

Biofußball

Ein Stundeneinstieg dessen Idee vom Mathefußball kommt und den Wettkampfgedanken der Schüler anregt. Man kann dieses kleine Spiel aber auch am Ende der Stunde zur Wiederholung und Festigung von Fachtermini nutzen.

biologischer Montagsmaler

Montagsmaler

Der Montagsmaler mit biologischen Begriffen ist ein schöner Einstieg mit dem man wunderbar Begriffe, speziell aus Botanik und Zoologie, weiderholen kann. Einer zeichnet und die anderen müssen den Begriff erraten.

Wissensschlange

Dieser Einstieg eignet sich hervorragend zum spielerischen Reaktivieren von Vorwissen, gleichzeitig fördert er durch den Wettkampfcharakter in geissen Maße auch die Sozialkompetenzen der Schüler. Wie bei vielen spielerischen Stundeneinstiegen, kann man diesen Einstieg auch als Wiederholung am Ende der Stunde

Musterarbeitsblatt zum Einstieg in die Biostunde mit dem "Fehlerteufel"

Fehlerteufel

Ein schöner Einstieg, der sich genauso gut zur Sicherung am Ende der Stunde nutzen lässt. Neben der Wiederholung kann man hierbei auch das verstehende Lesen, bzw. die Rechtschreibung gleich mit Üben. Durch die Anpassung der Menge oder der Art der

Themen ABC - Arbeitsblatt

Biologie-ABC

Schöner Stundeneinstieg, der das Vorwissen zu einem Thema oder Themenkomplex (re-)aktiviert. Man kann die Übung jedoch auch zur Wiederholung, Festigung oder Kontrolle eines (Teil-) Abschnittes einsetzten. Sollte bei ungebräuchlichen Buchstaben keine Lösung kommen, dann muss der Lehrer ran, weiß der

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...

RSS-Feed93
Facebook162
Twitter0
Pinterest
Google +
Youtube