Geld – Nebenjob

Wenn am Ende des Geldes noch viel Monat über ist, dann ist guter Rat nicht unbedingt teuer. Eine schöne Übersicht zur Studienfinanzierung von BAföG über Stipendien bis hin zu Nebenjobs gibt es auch als pdf beim Studentenwerk. Wer (zusätzliches) Geld verdienen möchte braucht einen Nebenjob. Und als Student kann man ohne Probleme bis zu 450 Euro pro Monat steuerfrei dazuverdienen.Mit einer Steuernummer kann man sich auch selbständig machen und dann deutlich mehr Geld im Jahr verdienen. Zu Beachten sind dann lediglich Steuerfreigrenzen und für die Krankenversicherung vor allem die Zeit, die für Studium bzw. Job benötigt wird.

Geld - Euromünzen
Geld – Euromünzen

Neben den Klassikern unter den 400-Euro-Jobs wie Kellnern, Nachhilfe oder Promotion, gibt es bei der Jobvermittlung der Bundesagentur für Arbeit oder auch im Internet zum Beispiel bei myJobNextDoor.com, aber auch andere interessante Jobs. wer die Möglichkeit hat, ein bezahltes Praktikum zu absolvieren, das im günstigsten Falle auch noch mit Themen des eigenen Studienganges beschäftigt, der sollte sich diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen, auch wenn diese Praktika zugegebener Maßen ziemlich rar sind. Als häufiger anzutreffende Alternative bieten sich Hiwi-Jobs am eigenen Lehrstuhl an.


Jobangebote für Nebenjobs findet man durch Mund-zu-Mund-Propaganda und natürlich auch an den Pinnwänden und Schwarzen Brettern der Wohnheime, Mensen, Institute, Bibliotheken oder beim Studentenwerk Rostock. Wer selbst aktiv wird und bei seinem Wunscharbeitgeber nachfragt, ob er/sie noch Aushilfen/Mitarbeiter sucht, wird ebenfalls häufig fündig. Eine weitere Möglichkeit sind Zeitarbeitsfirmen, die eigentlich immer Personal suchen.

Um nun die Lohnsteuer zu sparen und genug Zeit fürs Studium zu haben, sollte darauf geachtet werden, dass die 450,- Euro Grenze nicht überschritten wird. Auch die Familienversicherung bleibt dann bestehen und die Beträge zur Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung entfallen. Genauere Informationen hierzu geben die Krankenkassen.

Sparen

Wer zusätzlich noch Geld sparen will, der sollte sich die nachfolgenden Tipps zum Geldsparen einmal genauer anschauen. Bei Strom und Wasser und Heizung lässt sich nämlich meist eine ganze Menge Geld sparen.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,50 bei 2 Bewertung(en))
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...

RSS-Feed93
Facebook162
Twitter2k
Pinterest
Google +
Youtube