Statt Zweitwohnsitzsteuer gibt’s Geschenk

Ich hatte hier ja schon einmal über die Zweitwohnsitzsteuer in Rostock und das abschlägige Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) in Leipzig berichtet und wie im Blog Studieren-in-Rostock.blogspot.com nachgelesen werden kann, war die Zweitwohnsitzsteuer für Studenten in Rostock Bestandteil einer Bürgerschaftssitzung im Oktober.

Das Beste vorweg. Es wird auch in Zukunft keine Zweitwohnsitzsteuer für Studenten in Rostock geben, stattdessen gibt es am Januar 2010 wieder ein Begrüßungsgeld von 100,- Euro

Anzeige

Für die Stadt Rostock gibt es einen handfesten finanziellen Anreiz, nicht nur dass sie mehr Geld vom Land bekommt, wenn sie mehr Einwohner hat, die Berechnungen ergaben, dass bei nur 1000 Neuanmeldungen pro Jahr, nach drei Jahren die jährlichen Einnahmen doppelt so hoch sind wie die Ausgaben.

Also liebe Kommilitonen, die ihr noch nicht in Rostock mit eurem Hauptwohnsitz gemeldet seid, das Ummelden lohnt sich ab dem 1.1.2010.

4 Anmerkungen zu “Statt Zweitwohnsitzsteuer gibt’s Geschenk

  • 14. Mai 2010 um 19:51
    Permalink

    War doch klar oder? Aber ich find’s gut. Was ist eigentlich aus den Cuponheftchen geworden, bekommt man das nun oder nicht?

    Antworten
  • 12. Mai 2010 um 18:19
    Permalink

    Die OZ berichtete letzte Woche, dass das Geld schon aufgebraucht sei. Es hätten sich bis Anfang Mai mehr als 1100 Studies umgemeldet und nun muss erst neues Geld bewillgt werden, die hatten wohl nicht mit so einem Ansturm gerechnet ;-)

    PS. Ich find’s super!

    Antworten
  • 16. Dezember 2009 um 09:58
    Permalink

    Einfach beim Ortsamt in der Innenstadt (bei der Post) vorbeischauen.

    Antworten
  • 14. Dezember 2009 um 16:34
    Permalink

    und wo melde ich mich um bzw. kann ich das Geschenk abholen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...

RSS-Feed89
Facebook
Twitter468
Pinterest
Google +
Youtube