Pflanzenphysiologie – Fragen zum Vordiplom 2004 – Gruppe A

Wer noch Klausuren hat und diese “loswerden” möchte, dann bitte einfach die Kommentarfunktion dieser Webseite nutzen oder eine Email schicken an kontakt [ät] biologie-wissen [Punkt] info.

Dozent: Prof. Bauwe

  1. Definition Apoplast, Symplast, Tonoplast.
  2. Wie ist das Membranpotential im Bezug auf die extrazelluläre Spannung definiert? Nennen Sie den Potentialwert.
  3. Durch welchen Stoff können P-Typ-ATPasen gehemmt werden?
  4. Welche Gase werden im C2-Zyklus der Photorespiration frei? In welchem Organell werden sie gebildet?
  5. Wo wird Auxin gebildet? Wird es polar oder apolar transportiert? Welche Rolle spielen dabei die PIN-Proteine?
  6. Welche Phytohormone regeln den Blattabwurf?
  7. Ist die (V)ery (L)ow (F)luence (R)esponse photoreversibel? Begründen Sie.
  8. Nennen Sie drei Cytokinine. Geben Sie das wichtigste an.
  9. Von welcher Aminosäure geht die Ethylensynthese aus?
  10. Wie erkennt man ob bei einer Pflanze die Biosynthese von ABA gestört ist? Begründen Sie.
  11. Welche Auswirkung hat die Mutation des Blütenidentitätsgens B auf die Ausbildung der Blüte einer Dikotylen?
  12. Welche Funktionen besitzen Vitamin C und F. Wie ist der empfohlene Name für diese Vitamine?

RSS-Feed93
Facebook0
Twitter2k
Pinterest
Google +
Youtube

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne leider noch keine Bewertung erhalten
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...