Pflanzenphysiologie – Testat 1 SS 2005

Wer noch Klausuren hat und diese „loswerden“ möchte, dann bitte einfach die Kommentarfunktion dieser Webseite nutzen oder eine Email schicken an kontakt [ät] biologie-wissen [Punkt] info.

Dozent: Prof. Bauwe

  1. Welche Komponenten bzw. Parameter bestimmen das elektrochemische Membranpotential? (2 Punkte)
  2. Nennen Sie die Nernst´sche Formel. Berechnen Sie die folgenden 3 Aufgaben. (4 Punkte)
  3. Wie heißt die Formel, die Mehr-Ionen-Systeme berücksichtigt? (1 Punkt)
  4. Welche Faktoren bestimmen das Wasserpotential? Nennen sie eine Methode zu dessen Bestimmung und geben sie die Wasserpotentialgleichung an! (5 Punkte)
  5. Bewegt Wasser sich zu hohem Wasserpotential (__) oder zu niedrigem Wasserpotential (__) hin? Kreuzen sie bitte die richtige Antwort an! (1 Punkt)
  6. Welchen Wert hat das Wasserpotential für reines Wasser? (1 Punkt)
  7. Nennen sie zwei Unterschiede zwischen Carrier und Kanälchen! (2 Punkte)
  8. Was ist der sekundäre-aktive Transport?
  9. Was sind Kopplungsfaktoren und in welchen Organellen kommen sie vor? (? Punkte)
  10. Wie kann man V-ATPasen, P-ATPasen und H+ ______ ATPasen unterscheiden? (Generell und speziell?)
  11. Wozu sind die Protonenpumpen im Plasmalemma da?
  12. Wie viele Protonen transportieren V-ATPasen, P-ATPasen und H+-ATPasen pro Reaktionseinheit?
  13. Wo kommen Ca2+-ATPasen vor und was machen sie?

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...

RSS-Feed89
Facebook156
Twitter468
Pinterest
Google +
Youtube