Humanbiologie Klausur WS 2016/17 (Januar)

Dozent: Dr. Bastrop

  1. Nennen Sie die vier Gewebeformen. Beschreiben Sie den Aufbau des Epithelgewebes: Zellen und deren Herkunft (Keimblatt), Bau am Beispiel der Dünndarmmukosa, prinzipieller Bau exokriner Drüsen inkl. Sekretionstypen mit Beispiel. (10 Punkte)
  2. Schildern Sie die Vorgänge bei der Meiose. Stellen Sie die Unterschiede zur Mitose heraus. Nennen Sie den Zeitraum bei der Eizellbildung (Dauer der Meiose, deren Beginn und mögliche Dauer). Stellen Sie einen Zusammenhang her zwischen der Zeitdauer der Meiose (dem Alter Gebärenden) im Ovar und dem Auftreten von Trisomien z.B. Trisomie 21. (10 Punkte)
  3. Beschreiben Sie die Entwicklung, beginnend mit der Einnistung der Blastozyste in die Uterusschleimhaut bis zur Herausbildung des dreikeimblättrigen Embryos. (10 Punkte)
  4. Nennen Sie je ein Beispiel für eine Bindegewebs-, Knorpel- und Knochenhafte. (3 Punkte)
  5. Nennen Sie je ein Beispiel für ein arterielles und ein venöses Wundernetz (Rete mirabile). Stellen Sie eine Verbindung her zwischen dem Bau und der Funktion dieser Retia mirabilia. (5 Punkte)
  6. Nennen Sie je ein Beispiel für einen Geflechtknochen und einen Lamellenknochen im Skelett des erwachsenen Menschen. (2 Punkte)
  7. Skizzieren Sie den Bau des Nephrons. (5 Punkte)
  8. Nennen Sie die beiden primären lymphatischen Organe. Welche Zellen werden dort aus welcher Stammzelle gebildet bzw. reifen dort aus? (3 Punkte)
  9. Welches männliche Geschlechtshormon wird wo im Hoden gebildet? (2 Punkte)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne leider noch keine Bewertung erhalten
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...

RSS-Feed93
Facebook166
Twitter2k
Pinterest
Google +
Youtube