Botanik – Anatomie und Morphologie der Pflanzen WS 00/01

Wer noch Klausuren hat und diese „loswerden“ möchte, dann bitte einfach die Kommentarfunktion dieser Webseite nutzen oder eine Email schicken an kontakt [ät] biologie-wissen [Punkt] info.

Dozenten: Dr. Hübener, Dr. Brown

  1. Wie heißt die Organisationsstufe einzelliger, kernloser Organismen?
  2. Der überwiegende Gewebeteil einer Pflanze trockener Standorte besteht aus (X):Sklerenchym ( ), Epidermis ( ), Parenchym ( )?
  3. Bezeichnung und ein Beispiel für Zellen, die erst spät ihre Teilungsfähigkeit realisieren. Nach Differenzierung werden alle Zellabkömmlinge zu Dauerzellen. Bezeichnung und Beispielorgan.
  4. Welche Zellschichten kann man in einem Sprossmeristem unterscheiden und wie teilen sich diese?
  5. Skizzieren Sie das Prinzip des dichasialen Sprosssystemes. Geben Sie ein Beispiel an.
  6. Skizzieren Sie die kreuzweise gegenständige Blattstellung. Geben Sie 2 Beispiele an.
  7. Welche Teile gehören zum Unterblatt?
  8. Definieren Sie die Begriffe „Dorn“ und „Stachel“. Nennen Sie jeweils ein Beispielvorkommen (Beispielart). Erläutern Sie an diesem Beispiel die Begriffe „homolog“ und „analog“.
  9. Was ist der Unterschied zwischen hypogäischer und epigäischer Keimung?
  10. Was ist Dillatationswachstum? Geben Sie ein Beispiel an, wo Dillatationswachstum auftritt.
  11. Zeichnen Sie schematischen Querschnitt durch ein bifaciales Laubblatt und beschriften Sie die typischen Gewebe!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne leider noch keine Bewertung erhalten
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...

RSS-Feed93
Facebook162
Twitter2k
Pinterest
Google +
Youtube