Biochemie Klausur 2014

Dozent: Prof. Piechulla

  1. Bennen Sie die einzelnen Schritte des Citratzyklus.
  2. Skizzieren Sie ein Glukogenmolekül (mit Strukturformel), wo wird Glukogen gespeichert?
  3. Benennen Sie die 4 Schritte der beta-Oxidation (mit Strukturformel und Coenzymen)
  4. Zeichnen Sie folgende Aminosäureverbindung (Asparat-Alanin-Leucin)
    1. Aus welchen Biomolekülen besteht ein Brötchen mit Margarine und Schinken?
    2. Benennen Sie die Wege über welche diese abgebaut werden.
  5. Erläutern Sie die Funktion der allosterischen Regulation am Beispiel des Sauerstofftransportes von Hämoglobin.
  6. Wie bewirkt NADH in der Zelle die ATP-Synthese.
  7. Definieren Sie folgende Parameter von Enzymen: Km, Kcat, vmax, katalytische Effizienz.
  8. Nennen Sie Enzyme in denen folgende Coenzyme, bzw. Aminosäuren eine Rolle spielen: Lysin, NADH, Cytosin, Thiaminpyrophosphat u. a. )
  9. Erklären Sie das Prinzip der SDS- Gelelektrophorese

 

Wer noch Klausuren hat und diese “loswerden” möchte, der nutze bitte einfach die Kommentarfunktion dieser Webseite oder schicke eine Email an kontakt [ät] biologie-wissen [Punkt] info.

RSS-Feed93
Facebook0
Twitter2k
Pinterest
Google +
Youtube

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,50 bei 2 Bewertung(en))
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann folgen Sie mir ...